Leichte Sprache

Startseite Wohnen Wohnformen

Wählen Sie eine Wohnform.

Gemeinsam zu wohnen, bringt viele Vorteile. Man ist nie allein, wenn man es nicht sein möchte, und kann zusammen geniessen, was einzeln keinen Spass machen würde. Zum Beispiel ein feines Essen kochen oder in den Ausgang gehen. Gleichzeitig wird respektiert, wenn man sich zurückziehen und seine Ruhe haben will.

Jeder und jede soll so wohnen können, wie es seinem bzw. ihrem Naturell entspricht. Das ist Anspruch und Ziel der ESB. Lernen Sie unser Wohnangebot näher kennen: Es umfasst verschiedene Wohnformen mit unterschiedlich intensiver Unterstützung, Betreuung und Begleitung.

Jugendwohnhaus.

Sie sind in Ausbildung oder bereiten Sie sich auf eine Ausbildung vor? Unser Jugendwohnhaus auf dem Laubiberg bietet Ihnen nicht nur ein Dach überm Kopf, sondern auch Anregung und Begleitung durch qualifizierte Fachpersonen der ESB in Zusammenarbeit mit Ihrem Berufsbildner oder Ihrer Berufsbildnerin.

Das Jugendwohnhaus umfasst 18 Einzelzimmer mit Bad, verteilt auf zwei Stockwerke mit je einer gemeinsamen Wohnküche. Wir unterstützen Sie bei der Alltagsbewältigung und der Freizeitgestaltung, begleiten Sie auf Ihren Entwicklungsschritten und fördern Ihre soziale Vernetzung.

Wichtig zu wissen: Das Jugendwohnhaus steht allen Jugendlichen mit IV-Unterstützung offen, unabhängig davon, bei welchem Arbeitgeber die Ausbildung gemacht wird.

Kontakt: ursula.rudin@esb-bl.ch 061 905 14 47 oder jonas.voegtli@esb-bl.ch 061 905 14 51

Betreutes Wohnen.

Sie schätzen eine individuelle Wohnmöglichkeit innerhalb einer WG? Wo Sie sich am gemeinschaftlichen Leben beteiligen können, aber sich auch zurückziehen und für sich alleine sein dürfen? Genau diesen Mix bieten unsere WGs an verschiedenen Standorten im Baselbiet.

Wir begleiten jede WG professionell. Jede Bewohnerin und jeder Bewohner erhält dabei die Form von Betreuung oder Assistenz, die ihrem bzw. seinem individuellen Bedürfnis entspricht. Alle sollen sich in der WG geborgen fühlen und ihre kommunikativen und sozialen Fähigkeiten entfalten können. Kommt es zu einer Krisensituation, unterstützen wir Sie bei der Suche nach einer Lösung und tragen dazu bei, durch Aussprache und Reflexion bestmöglich zu stabilisieren.

Alle unsere WGs haben Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe und sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Wohnen mit Tagesgestaltung.

Diese Wohnform ist geeignet für Menschen mit komplexen Behinderungen. Sie leben hier in betreuten Wohngruppen und erfahren darin Geborgenheit, Aufmerksamkeit und einen respektvollen Umgang. Jede Bewohnerin und jeder Bewohner kann eine bedürfnisgerechte Tagesgestaltung in Anspruch nehmen.

Das Wohnen in einer 6-Personen-WG bietet eine umfassende Betreuung und Langzeitpflege nach Bedarf. Dazu zählen hohe pflegerische Standards und Therapien. Das Angebot besteht an 365 Tagen, inklusive Nachtwache.

Ambulante Wohnbegleitung.

Sie möchten doch lieber in der eigenen Wohnung leben? Dann ist die ambulante Wohnbegleitung (AWB) die passende Wohnform für Sie. Das bedeutet, dass Sie selbstständig wohnen, aber sich bei Bedarf gezielt Begleitung und Unterstützung durch unsere Fachpersonen holen.

Beratung und Anmeldung.