Leichte Sprache

Startseite Wohnen Freizeit

Gemeinsam die Freizeit geniessen.

Sie gehen gerne wandern, schwimmen, ins Theater oder in die Disco? Gemeinsam machen wir Erfahrungen, die alleine nicht möglich sind. Unser Angebot umfasst Kultur, Sport und Vergnügen. Sehen Sie es als eine Einladung, die freie Zeit sinnvoll zu verbringen und neue Energie für den Alltag zu schöpfen.

FC ESB.

Fussball hat eine lange Tradition in der ESB. Unser Kader hat schon mehrfach an nationalen und internationalen Turnieren teilgenommen. Priorität haben aber das regelmässige Training und die Freude am Spiel. Unsere Spieler teilen sich gemäss ihrem fussballerischen Können in zwei Teams. Beide trainieren von April bis Oktober auf dem Rasen der Sportanlage Schauenburg und im Winter in der Halle des Gymnasiums Liestal.

Band «Boxitos».

Junge Bewohnerinnen und Bewohner sowie ehemalige Lernende bilden die Band «Boxitos» mit regelmässigen Auftritten im öffentlichen Kulturleben der Region. Verstärkung und Knowhow holen wir von der Band «Otto Normal» und dem Atelier «Körper Musik» von Andreas Gerber. Gemeinsam werden Kompositionen geschaffen und Songs und Rhythmen eingeübt. Musikprojekte mit Integrationscharakter ergänzen das musikalische Schaffen.

Kultur-Restaurant «L’ambiente».

Sie haben Lust auf einen Abend mit kulinarischen und kulturellen Genüssen? Das Kultur-Restaurant «L’ambiente» heisst Sie als ein öffentlicher Betrieb der ESB herzlich willkommen! Bewohnerinnen und Bewohner unserer WGs engagieren sich im Service, derweil Lernende und Mitarbeitende in der Küche an ihren Kreationen feilen. Reguläre Öffnungszeiten: Jeweils am ersten Mittwoch im Monat (ausser Juni und Dezember) ab 18 Uhr. Das kulturelle Programm beginnt um 19.30 Uhr.

Kunstausstellung «artESB».

Jedes Jahr zeigen Kulturschaffende mit und ohne Behinderung in der «artESB» einem breiten Publikum ihre Werke. Diese Durchmischung der Kulturschaffenden ist einzigartig. Die von einer Jury kuratierte Ausstellung widmet sich einer Kunst, die Menschen berührt. Die ESB schafft dazu einen ungezwungenen Rahmen.